Neuigkeiten
18.10.2016, 22:58 Uhr
Erfolgreicher Deutschlandtag in Paderborn
auch JU Stadtlohn war mit dabei

Industrie 4.0 war das Schwerpunktthema des Deutschlandtages der Jungen Union. Über 300 Delegierte versammelten sich, um über die Zukunft Deutschlands zu beraten.

Auch in diesem Jahr beschäftigte sich das höchste Gremium der größten politischen Jugendorganisation mit zahlreichen Richtungs- und Positionsentscheidungen. Die 316 Delegierten entschieden über 157 Anträge und stellten so die Weichen, in welche Richtung der politische Kompass der Jungen Union zukünftig ausschlägt. Vom Leitantrag zum Thema Industrie 4.0 über ein faires Rentenmodell bis hin zur Legalisierung des nicht kommerziellen Speerfischens gab es wohl kein politisches Themengebiet, das nicht bearbeitet wurde.
Auch Wahlen zum Bundesvorstand standen auf der Agenda. Der alte und neue Bundesvorsitzende Paul Ziemiak, wurde mit rund 85% wiedergewählt. An dieser Stelle sagen wir: Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Höhepunkte des Deutschandtages waren die Rede der Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzenden Angela Merkel sowie des CDU-Landeschefs Armin Laschet. Auch die Feier am Samstagabend sorgte für gute Stimmung bei allen Delegierten, Helfern und Gästen.
Aus Stadtlohn waren Johanna Stowermann, Lynn Pieper und Manuel Kuschel mit dabei.