Neuigkeiten
24.09.2016, 21:20 Uhr
Neuwahl des Kreisvorstandes
Marvin Barkanowitz aus Velen neuer Vorsitzender der Jungen Union im Kreisverband Borken
Zum neuen Vorsitzenden der Jungen Union (JU) im Kreisverband Borken wurde jetzt Marvin Barkanowitz aus Velen mit über 92,5 Prozent aller anwesenden Stimmen auf der Kreisdelegiertenversammlung in Gescher gewählt. Auf den 25-jährigen Personalberater entfielen 62 von 67 Ja-Stimmen. Damit folgt er als Vorsitzender auf Thomas Eusterfeldhaus aus Bocholt, der nach vier Jahren Kreisvorsitz den Hut weitergibt.
Der neu gewählte Kreisvorstand
Gescher - In seiner Aussprache betonte Eusterfeldhaus, mit wie viel Spaß er den Verband geleitet habe und stolz darauf sei, die Junge Union in über 13 Gemeinde- und Stadträten sowie im Kreistag vertreten zu wissen. Er bedankte sich bei seinen langjährigen Wegbegleitern und gab dem neu gewählten Vorstand den Rat mit: „Schaut auch weiterhin über den Tellerrand hinaus. Sucht den persönlichen Kontakt zu den jungen Leuten vor Ort, damit sich die JU auch weiter so toll entwickelt.“

Barkanowitz warb in seiner Bewerbungsrede dafür, begeisterte junge Menschen in der JU zusammenbringen und vor allem das Miteinander in den JU Stadt- und Gemeindeverbände fördern zu wollen. „Ich freue mich auf die nächsten zwei Jahre mit dem neu gewählten Vorstandsteam. Wir sind eine tolle Truppe, mit der wir im Landtags- und Bundestagswahlkampf unsere Kandidaten, vor allem die junge CDU-Landtagskandidatin Heike Wermer unterstützen wollen.“

Desweiteren wurden Johanna Stowermann (Stadtlohn), Jan Wiefhoff (Ahaus) und Lukas Behrendt (Bocholt) als stellvertretende Kreisvorsitzende gewählt. Schriftführer ist Alexander Klekamp (Gronau), sein Stellvertreter Johannes Paschert (Gescher). Zur Bildungs- und Organisationsreferentin wurde Sarah Vortkamp (Heek) und zum Pressereferenten Lukas Hofmann (Ahaus) gewählt. Beisitzer sind in alphabetischer Reihenfolge Manuel Benning (Heek), Julia Brökers (Ahaus), Julian Bruckmann (Bocholt), Katharina Detert (Gronau), Anne-Christina Hilbring (Vreden), Steffen Hoffschlag (Vreden), Tizian Janzen (Heiden), Manuel Kuschel (Stadtlohn), Benedikt Leiting (Rhede), Jan Leuderalbert (Gronau), Nico Nikolov (Borken), Tristan Peters (Gronau), Thomas Rathmer (Südlohn), Christian Stevens (Bocholt) und Maik Wilkes (Gronau).